RÄTZ - HÜBSCHER - KRÄUCHI

ANWÄLTE - AVOCATS - LAWYERS

Das erste Gespräch mit Ihrem Anwalt/Ihrer Anwältin

Ein Telefonanruf genügt, um mit dem von Ihnen ausgewählten Anwalt oder der Anwältin ein erstes Gespräch zu vereinbaren. Nehmen Sie sich vor, mit Ihrem Anwalt, Ihrer Anwältin von Anfang an ganz offen zu reden. Ihr Anwalt, Ihre Anwältin ist es gewohnt, auch schwierige Situationen zu analysieren, das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen, entscheidende juristische Punkte herauszukristallisieren und die Möglichkeiten für das weitere Vorgehen aufzuzeigen.

Je besser Sie sich auf das erste Gespräch vorbereiten, desto einfacher und rascher kann sich Ihr Anwalt, Ihre Anwältin ein Bild machen von Ihrer Situation und erste Schritte unternehmen, wenn Sie es wünschen.

Nehmen Sie alle Unterlagen mit, die mit Ihrem Fall zusammenhängen. Notieren Sie sich einige Stichworte über Ihre Situation, Ihre Probleme und Ihre Anliegen.

Legen Sie Ihrem Anwalt, Ihrer Anwältin alles vor und bitten Sie um Beantwortung etwa folgender Fragen:

  • Wie beurteilen Sie die Chance, dass mein Problem gelöst werden kann?
  • Gibt es allenfalls verschiedene Möglichkeiten, um mein Problem zu lösen? Wenn ja, welche?
  • Welches sind die zu erwartenden Kosten: Anwaltshonorar, Gerichtskosten, andere Kosten?
  • Sind Sie bereit, meinen Fall zu übernehmen?
  • Was können und werden Sie konkret für mich tun?
  • Welches sind die nächsten Schritte und wann werden Sie diese unternehmen?
  • Was kann ich meinerseits weiter tun?
Copyright © 2013 All Rights Reserved. | Advokaturbüro Rätz - Hübscher - Kräuchi , Telefon 032 385 25 45 - Bahnhofstrasse 11, CH-3250 Lyss

MOJI | ADMIN